top of page

Meine Erfahrung mit DIY Homepages - Teil 2

Aktualisiert: 10. Juni 2023

ein


Beitrag von Amela Bijeljinac






Ich dachte, man macht so eine Homepage 1x und gut ist's.


Ich bin mir sicher, es gibt Leute die eine Homepage selber gemacht oder in Auftrag gegeben haben, auf die dieser erste Satz zutrifft.


Ich gehöre leider nicht zu diesen Glücklichen.


Ständig fallen mir neue Ideen ein, die dann wenn ich endlich spät Abends am Computer sitze weg sind, oder in der Onlineumsetzung dann gar nicht so leicht sind, wie ich erst dachte. Dann kommt auch dazu der ewige Quarks mit der Technik - den Beitrag nach einer bestimmten Vorstellung gestalten, wenn das nicht geht, Kompromisse machen, und dann wieder die Vorlagen so verwenden dass sie wenigstens dem Kompromiss entspricht.

Dann findet man zu dem Thema kein geeignetes Bild, sucht zuerst ewig die Homepage-Betreiber-Datenbank durch, und wird man nicht fündig, die bekannten anderen gratis Seiten mit lizenzfreien Fotos, um erst wieder Kompromisse zu machen, oder es nach einer dreiviertel Stunde der Rumsucherei schkussendlich aufzugeben.


Das Bild, dieses Blogs, stellt gerade zu 100% dar wie ich mich fühle. Gefunden habe ich es, als ich nach etwas ganz anderem suchte, an das ich mich jetzt auch nicht mehr erinnern kann. Ironie.










27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page